T-shirt oder doch ein Top?

Hallo ihr lieben. 🙂

Passend zum Sommer, der ja einglück nochmal zurück gekommen ist, gibt es heute einen Beitrag zu einem T-shirt ,oder beziehungsweise Top, von mir. Ich weiß irgendwie nicht so recht wie ich es nennen soll, weil es für mich weder das eine noch das andere ist 😀

Das Schnittmuster zu diesem „T-shirt – Top“ hat eine ganz lustige Geschichte. Eine Freundin von mir war im Urlaub und hat etwas eingekauft was in Seidenpapier eingewickelt war. Als sie die Sachen dann ausgepackt hat ist ihr aufgefallen, dass auf dem Papier ein Schnittmuster gedruckt ist, und weil sie selber nicht so viel näht, hat sie mir das Schnittmuster geschenkt.

aIMG_1057--fuer-meine-hp

Die Frage ist dann immer, aus welchem Stoff nähe ich denn, in diesem Fall, das Oberteil. In meiner Ausbildung zur Modeschneiderin, die ich schon 2014 abgeschlossen habe, konnte ich so einiges an Stoff ergattern 🙂 . Aber wie dass immer so ist nimmt man erstmal alles mit was einem gefällt, weil man von Stoff ja nie genug bekommen kann 😀 (das kennen wahrscheinlich einige von euch). Oft waren bei den Stoffen aber nur so recht kleine Reste dabei. Und so kam es dann, dass dieser Reststoff noch nicht mal für ein kurzärmliges Oberteil reichte. Weil ich den Stoff aber so toll fand habe ich mir überlegt wie ich es hinbekomme doch noch was schönes daraus zu nähen.

Mir kam die Idee, den unteren Teil des Oberteils und die Schrägstreifen einfach aus einem anderen sehr ähnlichen Stoff zu nähen von dem ich zufällig auch noch einen Rest hatte.

Wie gedacht, so getan.

So entstand dann dieses ziemlich simple Oberteil, was aber doch etwas besonderes hat, wie ich finde.

Bei dem „T-shirt – Top“ finde ich es cool, dass der Ausschnitt so hoch geschnitten ist und dass es keine dünnen Träger hat wie ein normales Top, aber auch keine Ärmel wie ein T-shirt, weil ich im Sommer nicht so gerne T-shirts trage.

Der Stoff ist etwas fester, was ich bei diesem Schnitt richtig cool finde, da das „T-shirt – Top“ dadurch gut sitzt.

aIMG_1047--fuer-meine-hp

Dass war´s für heute von mir. Schön, dass du vorbei geschaut hast 🙂 und hoffentlich bis zum nächsten mal.

 

Verlinkt auf:

RUMS

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s