Glitzerzauber – Weihnachtsdeko selbermachen

Hallo ihr lieben 🙂

Die Zeit rennt mal wieder und es ist nur noch knapp über einen Monat bis Weihnachten, also hab ich mir gedacht, dass es langsam Zeit wird, ein bisschen Weihnachtsdeko zu basteln 🙂

Als ich vor kurzem Glitzer gekauft habe, hatte ich eigentlich ein ganz anderes Projekt im Kopf (das werde ich euch demnächst auch noch zeigen), habe aber etwas mehr Glitzer gekauft, da ich dachte Glitzer geht immer, irgendwas wird mir schon einfallen 😀

Und so war es dann auch…. Mir kam DIE Idee, ein Holzbrett mit Glitzerschrift. Die Umsetzung hatte ich direkt im Kopf und dachte mir, dass ich daraus ja auch gleich eine kleine Mini-Anleitung für euch machen kann 🙂

Also dann los geht´s :

asam_1373-hp

Holzbrett, GLITZER, Farbe, Bleistift, Pinsel

Du brauchst: Ein Holzbrett, einen Bleistift, einen Pinsel, Farbe (ich habe günstige Acrylfarbe genommen, die ich noch zuhause hatte) und natürlich GLITZER

asam_1380-hp

Holzbrett mit Bleistift Beschriftung

Wenn man möchte kann man das Holzbrett natürlich noch grundieren oder in einer gewünschten Farbe anpinseln, dass würde dann jetzt als nächstes erfolgen. Ich habe es hier einfach in Natur belassen.

Dann solltest du dir überlegen, was für einen Schriftzug du auf deinem Holzbrett haben möchtest. Den gewünschten Satz ( oder das Wort …) kannst du dann mit einem Bleistift leicht vorschreiben.

asam_1386-hp

Der nächste Schritt ist der, den mit Bleistift vorgeschriebenen Text, mit Farbe nachzumalen.Die Farbe darf ruhig dick aufgetragen werden, damit das Glitzer gut dran kleben bleibt. Hier darf man sich nicht all zu viel Zeit lassen, damit die Farbe nicht trocknet. Also geht man am besten Wort für Wort vor.

asam_1382-hp

das ´O´mit Farbe vorgeschrieben und dann mit Glitzer bestreut

asam_1388-hp

das ´let´mit etwas mehr Glitzer bestreut, damit auch ja keine Lücken bleiben

Wenn die Farbe aufgetragen ist, kann man ordentlich Glitzer auf das ganze Wort streuen, sodass die komplette Farbe mit Glitzer bedeckt ist.

asam_1389-hp

asam_1397-hp

Wenn man das Holz daraufhin kippt, fällt das meiste Glitzer, was nicht an der Farbe kleben geblieben ist, schon runter. Damit auch das restliche, nicht fest klebende, Glitzer runter fällt, muss man nur ein bisschen hinten auf das Holz drauf klopfen.

asam_1402-hp

Das heruntergefallene Glitzer kann man einfach wieder auf das nächste Wort drauf streuen. Damit das gut klappt, habe ich das überschüssige Glitzer immer auf ein, in der Mitte geknicktes, Blatt Papier drauf rieseln lassen. Durch den Knick im Papier kann man das Glitzer besser auf dem nächsten Wort verteilen und auch wenn man das restliche Glitzer wieder in seinen Behälter füllen möchte, klappt das mit der Falte echt gut, sodass nicht die Hälfte des Glitzers daneben geht.

So geht man dann mit jedem Wort vor und relativ schnell hat man ein echt schönes glitzernes Holzschild 🙂

asam_1416-hp

 

So und dass war´s heute auch wieder einmal von mir.

Schön, dass du vorbei geschaut hast🙂 Wenn dir mein Glitzer-Bild gefallen hat, würde ich mich sehr über ein Kommentar von dir freuen🙂 Und falls du so ein Schild nachmachen möchtest und du es auf deinem Blog, deiner Facebookseite oder deinem Instagram-Account teilen möchtest, würde ich mich riesig freuen, wenn du mich dort verlinkst!

Alles Liebe und bis bald, eure fadenmaer❤

Verlinkt bei:

Dienstags DingeKreativa ; Creadienstag ; Handmade on Tuesday

Advertisements

3 Kommentare

  1. Hallo liebe Fadenmaer!
    Dein Glitzerbild gefällt mir echt gut!
    Und der Tipp mit dem geknickten Blatt Papier, um das Glitzer wieder aufzufangen, ist echt super! Und deine Beschreibungen sind auch klasse 😘
    Mach weiter so!!!
    LG, Christine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s