Übergangsmantel aus Schurwolle – ein Musthave für den Herbst

Lang lang ist´s her, seit dem letzten Beitrag eines genähten Kleidungsstückes. Das Wetter und die Tatsache, dass es so schnell dunkel wird machen das Fotografieren nicht unbedingt einfacher :D

Umso glücklicher bin ich, euch heute endlich mal meinen (schon gar nicht mehr so neuen) Übergangsmantel zu zeigen.

Mein letzter Beitrag zu etwas genähtem war dieses schöne Sommerkleid und jetzt geht es einfach schon um einen Herbstmantel, für den es zur Zeit sogar schon etwas frisch ist…. richtig krass wie schnell dieses Jahr vorbei gegangen ist und das am Sonntag schon der erste Advent ist. Aber nach dem Herbst ist ja bekanntlich auch vor dem Frühling :D und dafür sollte er auch super geeignet sein.

Sollte es jetzt im Winter, aber mal nicht so kalt sein, kann man seine Frau Ava super gut zu Kleidern und Röcken tragen, falls man mal nicht so lange draußen sein sollte.

Frau Ava 9-1

Meine Stoffauswahl:

Mein Plan war es, eine schöne Übergangsjacke zu nähen, die nicht zu dünn sein sollte, und da Wolle ja bekanntlich schön warm halten soll, viel meine Stoffauswahl auf diesen wunderschönen, blaugrauen Walkloden aus 100% Schurwolle -da ich vom Burda Style Wettbewerb auch noch einen Gutschein von Stoffe.de hatte, durfte der Stoff auch ein paar Euro mehr kosten. :)

Bei Wolle hat man nur leider oft das Problem, dass der Stoff auf der Haut kratzt, wovor ich bei der Stoffauswahl auch etwas Angst hatte. Und leider muss ich sagen, dass mich auch dieser Stoff etwas kratzt. Da es aber im Herbst sowieso meistens kalt ist und ich Schals trage, stört mich das kratzen auf der Haut zum Glück nicht.

Es gab aber noch ein anderes Problemchen. Wenn es nämlich so richtig windig ist, lässt der Stoff den Wind ziemlich gut durch, sodass mir, als wir z.B. in Bremen waren, manchmal schon ziemlich kalt war.

Frau Ava 7-1

Zum Schnitt:

Der Schnitt, Frau Ava von Hedi näht, gefällt mir riiichtig gut. Ich habe bei meiner Jacke die Ärmel noch so um ca 7 -8 cm verlängert, da ich keine 3/4 Ärmel haben wollte.

So gefällt sie mir richtig gut. Mit den kürzeren Ärmeln, wäre es für mich nichts gewesen, da es für mir wichtig ist, dass die Ärmel richtig schön lang sind.

Wo ich noch immer drüber nachdenke, ist der Verschluss der Jacke. Zur Zeit wird sie mit einem magnetischen Verschluss zugemacht, womit ich einerseits richtig zufrieden bin, aber andererseits mir auch wünsche, dass sie noch mehr Knöpfe hätte, sodass man sie nicht festhalten muss, falls es richtig windig ist.

Frau Ava 1-1

Frau Ava 8-1

Frau Ava 4-1

Im großen ganzen bin ich auf jedenfall richtig zufrieden mit meiner Jacke. :)

Wie findest du sie?

 

Verlinkt bei: RUMS

Advertisements

8 Kommentare

  1. Schon wieder eine Frau Ava, die mir zuflüstert: „Näh mich!“
    Gerade mit der graublauen Schurwolle sieht der Mantel soo schön aus!
    Vielleicht kannst du ja noch unsichtbare Knöpfe annähen – oder beim nächsten ein paar Magnete mit einnähen, damit von außen wirklich keine Knöpfe sichtbar sind.
    Liebste Grüße,
    Henrike

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Henrike :)
      oooh danke für dein liebes Kommentar :) ja du solltest dir unbedingt auch eine Frau Ava nähen :) unsichtbare Knöpfe sind auf jedenfall eine gute Idee :)
      Einen schönen Abend wünsche ich dir noch :) Liebe Grüße, Noreen

      Gefällt mir

  2. Ich liebe Deine Frau Ava! Genau meine Farbe. :-)
    Genäht habe ich mir diesen Herbst auch endlich eine aus einem weinroten Wollwalk. Und ich liebe auch meinen Mantel! Als superduper Verschlusstipp kann ich Dir die Nadel empfehlen, die Nina auch an ihren Mänteln trägt. Nach Rückfrage bei ihr weiss ich auch endlich, wie sich diese Nadel nennt: google mal Rico Design Pin Brosche. Ich finde die ergänzt den Mantel perfekt. Wenn nicht gebraucht, schmückt sie den Mantel und anders als einen Knopf kann ich sie oben am Kragen oder wenn ich einen dicken Schal trage, auf Bauchhöhe verschließen und schwupps habe ich einen vollwertigen Mantel!! So habe ich ihn schon bei richtig kalten Temperaturen für Spaziergänge perfekt tragen können (oder zum Radfahren!).
    LG, Annette

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Annette :) danke für dein so liebes Kommentar :)
      Diese Brosche hört sich wirklich meeega an :) riiichtig praktisch. da werde ich mal nachschauen! Dass ist die, die sie mal bei einem rosanen Mantel benutzt hat oder? Auf jedenfall vielen vielen dank für den Tipp :)
      Liebe Grüße, Noreen

      Gefällt mir

  3. Hallo liebe Noreen. Nach wie vor, ich hatte es bereits bei Instagram geschrieben, aber die Jacke steht dir einfach total gut. Ich liebe den Schnitt. Ich hätte mir die sofort so im Laden gekauft. Ich finde auch dass das Blau total gut zu dir passt. Endlich mal wieder ein Kleidungsstück von dir und ich liebe es :-**** Fühl dich gedrückt :)

    LG Kerstin

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo du Liebe :) viiiiiielen vielen dank dir, dass du dir immer die Mühe machst so liebe Kommentare zu schreiben :) und danke für dein absolut liebes Kompliment :*
      Ich hoffe ich komme jetzt in Zukunft wieder mehr dazu Kleidung zu nähen und zu fotografieren :) Hab noch einen schönen Abend du Liebe <3

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.